Erfahrungsbericht Denis Kastrati – Baumit GmbH

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Azubibericht

Mein Name ist Denis Kastrati und ich absolviere seit September 2016 als Erster bei Baumit die Ausbildung als Elektroniker für Betriebstechnik am Standort Landsberg am Lech.
Als Einstieg bei Baumit absolvierte ich ein Praktikum. Während dieser kurzen Zeit habe ich einen kleinen Einblick in den Beruf bekommen. Durch genügend Arbeit, netten Leuten und Spaß, sind meine Bedingungen für einen Ausbildungsplatz erfüllt worden, daher entschied ich mich für die Firma Baumit.
Die Ausbildung als Elektroniker für Betriebstechnik dauert 3,5 Jahre.
Als Elektroniker trage ich sehr viel Verantwortung und muss vorsichtig mit Strom und Spannung umgehen. Die 5 Sicherheitsregeln gilt es dabei jederzeit zu beachten. Als Elektroniker habe ich viele verschiedene Aufgaben. Zuerst beginnt es mit etwas Leichtem, wie mit der Verlegung von Leitungen und Anschließen kleinerer Betriebsmittel z.B. Lampen. Dann werden die Aufgaben werden immer schwerer und verantwortungsvoller. Regelmäßige Wartungen, Messungen und Analysen von elektrischen Funktionen und Systemen, installieren und konfigurieren von IT-Systemen, Anschließen elektrischer Betriebsmittel (große Antriebe, SPS-Steuerungen), Schaltplanänderungen bei Erweiterungen von Anlagen und vieles mehr, sind ebenfalls Aufgaben die ich zu erledigen habe. Also so zu sagen alles was mit Elektrik zu tun hat.
Baumit bietet viele Ausbildungsmöglichkeiten, ob im Büro, an den Anlagen und im Lager. Daher kann ich jedem eine Ausbildung bei Baumit empfehlen.