Grußwort Lenny Schönbach

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Grußwort

Vor über zwei Jahren habe ich angefangen, auf Instagram meinen sportlichen Werdegang zu dokumentieren. Bis zu meinem 17. Lebensjahr habe ich eine Sportart nie lange durchgezogen. Ich wollte mich daher mit Instagram motivieren, dieses Mal am Ball zu bleiben. Schnell kamen Follower dazu, die mich unterstützten, Fragen stellten und ein offenes Ohr hatten. Obwohl ich meistens nicht mehr als den Nickname von diesen Personen kannte, entwickelten sich tatsächlich mit der Zeit Bekanntschaften, die bis heute andauern. Als ich merkte, dass meine Posts bei den Leuten sehr gut ankommen und mir Social Media Spaß macht, kam bei mir der Gedanke, dies professionell anzugehen.

2016 entschied ich mich, am größten Natural Bodybuilding Wettkampf der Welt teilzunehmen und dokumentierte die komplette Vorbereitung auf Instagram und YouTube. Nach dem Wettkampf bekam ich meinen ersten großen Sponsorenvertrag und fing an, selbständig zu arbeiten. Durch das Internet und Social Media erreiche ich Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ich habe mich auf digitale Gruppencoachings spezialisiert, so kann ich mehrere Menschen gleichzeitig betreuen, als ein herkömmlicher Ernährungsberater.

Der größte Vorteil, den uns die Digitalisierung meiner Meinung nach bietet, ist die örtliche und zeitliche Unabhängigkeit. Mittlerweile bin ich nur noch selten zuhause, da ich überall arbeiten kann. Alles was ich brauche, ist mein Laptop und eine Internetverbindung.

Die Zeit in der wir leben, bietet uns genau diese Möglichkeiten und ich kann nur jedem dazu raten, diese riesige Chance zu nutzen!

Die Digitalisierung hat, wie Du an meinem Beispiel siehst, definitiv seine Vorteile. Auf der anderen Seite muss man allerdings realistisch in die Zukunft blicken und sich eingestehen, dass ein Großteil der Jobs, die heutzutage noch völlig normal sind, in den nächsten Jahren verschwinden werden.

Falls Du also gerade dabei bist, Dich für einen Beruf zu entscheiden, solltest Du Dir vorher im Klaren sein, ob Dein Wunschberuf in der Zukunft nicht durch künstliche Intelligenz oder eine andere Form der Digitalisierung ersetzt werden könnte.

Ich weiß, dass sich dies wie ein Science-Fiction Film anhört, aber Fakt ist, dass genau dies eintreffen wird. Ich will Dir damit aber keine Angst machen, sondern Dir einfach diesen Ratschlag mit auf den Weg geben

Vergiss nicht: Es gab noch nie eine bessere Zeit!