Ausbildung bei der VR-Bank Starnberg-Herrsching-Landsberg

vr-bank-SHL

Seit September 2014 mache ich eine Ausbildung zur Bankkauffrau bei der VR Bank Starnberg-Herrsching-Landsberg eG. Schon vor dem Ausbildungsstart im September gab es einen Infonachmittag und ein Fest bei dem wir Azubis uns gegenseitig kennenlernen konnten.

Zu Beginn der Ausbildung werden die Auszubildenden auf verschiedene Geschäftsstellen verteilt, in denen sie die meiste Zeit am Service arbeiten. Zusätzlich bietet die Ausbildung bei der VR-Bank Starnberg-Herrsching-Landsberg interessante Seminare und Trainings, was sehr hilfreich für die Praxis am Bankschalter ist. Während der Ausbildung dürfen wir auch in viele interne Abteilungen schnuppern um die Bank besser kennenzulernen und die Abläufe einer Bank besser zu verstehen.

Durch die Fusion mit zwei weiteren Raiffeisenbanken haben wir nun 41 Servicestellen. Insgesamt lernen wir 2 ½ Jahre bei der Bank und wechseln jedes Jahr in eine andere Niederlassung damit wir auch die Erfahrung aus anderen Geschäftsgebieten sammeln können. Parallel zur betrieblichen Ausbildung besucht man ein bis zweimal die Woche die Berufsschule, in der das theoretische Wissen vermittelt und vertieft wird. Was nicht selbstverständlich ist, wir haben in jeder Niederlassung einen Ausbildungsbeauftragten, der für uns zuständig und extra geschult ist.

Zudem garantiert unsere Bank jedem Azubi eine Übernahme nach der Ausbildung.

Jessica Haag, Auszubildende 1. Lehrjahr
VR Bank Starnberg-Herrsching-Landsberg eG