Elektroniker Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik

Elektroniker Fachrichtung Automatisierungstechnik
 helmer

Voraussetzungen:

mind. Hauptschulabschluss und Freude an Mathematik und Physik

Ausbildungsdauer:

3 . Jahre für die Erstausbildung, bei entsprechender Vorbildung kann die Ausbildungszeit verkürzt werden

Was Ihr bei uns lernt:

Die elektrische Versorgung in Gebäuden, u.a. Verlegung von Leitungen, Montage von Schaltern, Steckdosen und Leuchten. Auch die Installation von Blitzschutzanlagen, Alarmeinrichtungen, Sprechanlagen, SAT-Anlagen oder KNX-Systeme gehört dazu. Ihr lernt, wie man Stromkreise und Schutzmaßnahmen festlegt und dokumentiert. Servicearbeiten beim Kunden, z.B. Reparaturen von elektrischen Geräten, sind ebenfalls Bestandteil Eurer Ausbildung.

Netzwerkverkabelung in Kupfer- und Glasfasertechnik. Das umfasst die Planung, Verlegung der Leitungen, die Montage und Installation der Netzwerkschränke, das Auflegen der Datendosen, der Patchfelder, das Spleißen und Messen, die Dokumentation und Archivierung.

Steuerungstechnik – vom Bauen eines Schaltschrankes nach Schaltplan bis zur Montage und Verkabeln des Schaltschrankes beim Endkunden. Hier sind wir weltweit unterwegs, in Europa, aber z.B. auch in China und Singapur. Wenn unsere Auszubildenden Interesse daran haben und die Berufsschule es zulässt, kommen sie hier auch zum Einsatz.

Die Ausbildung in unserer Firma ist sehr umfangreich und vielseitig. Mit der entsprechenden Einsatzbereitschaft werdet Ihr zum Elektro-Multitalent.